„Die Arkturianische Gruppe ~ MAI 2018“

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele,

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

 

20.05. ~ Ihr werdet die illusorische Natur der Nostalgie schnell verstehen

06.05. ~ Kreativität in all ihren Formen ist das Göttliche Weibliche

~ Ihr werdet die illusorische Natur der Nostalgie schnell verstehen ~

20.05.2018

 

Liebe Leserinnen und Leser, wir lieben euch und respektieren die Arbeit, die ihr sowohl auf der inneren als auch auf der äußeren Ebene tut, angesichts der Unruhe, Verwirrung und Wut, die sich um euch herum manifestieren. Die gegenwärtigen Zeiten bringen Veränderungen mit sich, die jenen, die es nicht mögen oder ändern wollen, dazu befähigen, sich fest in das Vertraute zu stellen und auf die "guten alten Zeiten" liebevoll zurück zu sehen.

 

Gegenwärtig gibt es sehr viele Filme, Bücher und Fernsehshows, die um die wahrgenommenen Ideen dieser "besseren Zeiten" aufgebaut sind. Dies liegt daran, dass viele von der Intensität dessen verwirrt sind, was auf der ganzen Welt stattfindet und zu der Überzeugung gelangt sind, dass frühere Zeiten besser und friedlicher waren und dass die Probleme, die sie heute sehen, nicht existierten.

 

Die Vergangenheit wird für manche immer besser aussehen, weil Menschen dazu neigen, das Schlechte zu vergessen und das Gute zu verschönern. Aber unter diesen anscheinend sorglosen Zeiten siedeten die gleichen Probleme von heute, lebendig und munter, jedoch nicht erkannt als das, was sie durch eine nicht-erwachten Mehrheit waren.

 

Denkt über den Zustand der Gleichheit, der Rassen-Vorurteile und der Kriegstreiberei der "guten alten Tage" nach und ihr werdet schnell die illusorische Natur der Nostalgie verstehen und wie ein großer Teil davon Unwissenheit als Realität akzeptiert.

 

Die hochfrequenten Energien des Lichts, die jetzt die Erde überfluten, während sich die Entwicklung entfaltet, dienen dazu, vieles zu enthüllen, was bisher verborgen war. Menschen unwissend zu halten, ist immer möglich, wenn persönliche Macht frei an andere abgegeben wird ~ Regierungen, Experten, Familie und Freunde oder organisierte Religionen in dem Glauben ~ dass diese anderen wissen, was für euch richtig ist und niemals täuschen würden. Dies ändert sich schnell, wenn mehr Menschen ihre Augen öffnen, persönliche Kraft zurückgewinnen und anfangen, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen.

 

Zu dieser Zeit muss jeder Student der Wahrheit die Weltkonzepte von Gewinn gegen Verlust untersuchen, Konzepte, die die Dualität perfekt widerspiegeln. Die dreidimensionale Energie, die eine Energie von Zeit und Raum, Dualität und Trennung ist, drückt sich immer als Gegensätze für jeden aus, der vollständig im dreidimensionalen Bewusstsein lebt. Manifestationen von Gewinn und Verlust erscheinen auf allen Ebenen (physisch, emotional, mental und spirituell) und werden als normal akzeptiert.

 

In seinem Streben nach mehr Gewinn und weniger Verlust nach heutigen Standards hält das dreidimensionale Glaubenssystem spezifische Konzepte in Bezug auf die Gewinne, die ein Mensch anstreben muss. Der nicht erwachte Zustand des Bewusstseins hat diese Konzepte als Wahrheit akzeptiert und kämpft darum sie zu erreichen.

 

Physisch bemühen sich viele Männer und Frauen intensiv darum, einen "perfekten" Körper zu erreichen (zu gewinnen), entsprechend den Standards von TV, Film, Werbung und Modeindustrie. Es wird angenommen, dass ein sogenannter perfekter Körper Akzeptanz, Liebe und Bewunderung mit sich bringt und den Menschen anderen gegenüber überlegen macht. Jene, die mit einem normalen oder sogar einem "nicht so perfekten" Körper zufrieden sind, werden automatisch auf die "Verlust" -Seite der Skala degradiert.

 

Intensive Fokussierung auf physische Perfektion um jeden Preis hat zu Essstörungen, Depression, Ziellosigkeit, Selbstmord, Selbsthass, mangelndem Selbstvertrauen und schlechter Gesundheit für viele geführt, die noch immer falsche Vorstellungen davon annehmen, wer und was sie sind und die noch nicht wissen, dass sie Bewusstsein sind, nicht nur der physische Körper.

 

Emotional streben viele nach einer perfekten emotionalen Stabilität, wie sie von "Experten" definiert wird, die ihre Ideen oft von Tag zu Tag ändern. Der Wunsch, ein Konzept der emotionalen Perfektion zu erreichen und unerwünschte Emotionen zu eliminieren, führt dazu, dass viele einfach unerwünschte Emotionen in dem falschen Glauben begraben, dass sie dann weg sind.

 

Wenn ihr ein Gefühl spürt, das ihr nicht mögt, weigert euch einfach, es als gut oder schlecht zu bewerten, sondern liebt euch selbst und ehrt euch, indem ihr erkennt, dass es nur ein Teil dessen ist, wer ihr zu dieser Zeit seid. "Ist dieses Gefühl alte Energie, oder stellt sie etwas dar, das ich immer noch in meinem Glaubenssystem halte? Was glaube ich, dass ich mich so fühle?" Wisst, dass nichts gut oder schlecht ist, es sind nur angenommene Konzepte, die von anderen für gut oder schlecht bestimmt werden.

 

Oft wenden sich jene, die um ein Konzept der emotionalen Perfektion kämpfen, an legale oder illegale Drogen, die die Dinge besser zu machen scheinen, aber in Wirklichkeit nur dazu dienen, die Emotionen zu maskieren, die angesprochen werden müssen. Drogen blockieren den spirituellen Fortschritt. Irgendwann, vielleicht sogar in einer zukünftigen Lebenszeit, muss jeder Einzelne beginnen, den emotionalen Körper durch Selbstliebe zu akzeptieren, zu verstehen und zu heilen, statt sich selbst zu verabscheuen.

 

Viele negative Emotionen haben mit Zellerinnerungen und vergangenen Leben zu tun, weshalb bestimmte unerwünschte Emotionen jetzt zu kommen scheinen oder mit euch euer ganzes Leben verbracht haben. Ihr könnt nun erkennen, dass diese Emotionen einmal einen Zweck erfüllt haben, aber nicht mehr benötigt werden. Liebt sie, dankt diesen Teilen von euch für den Dienst, den sie in anderen Leben geleistet haben, und lasst sie gehen.

 

Für einige (nicht alle) ist es wichtig, dass geistige Errungenschaften möglichst viel intellektuelles Wissen erlangen, das ihnen ein Gefühl von Wert und Würdigkeit vermittelt. Ihr kennt alle Menschen, die ihre intellektuellen Fähigkeiten zu jedem Thema an jeden weitergeben, der ihnen im Glauben zuhört, dass sie dadurch anderen überlegen sind.

 

Der intensive Antrieb, dass so viele Menschen immer mehr Reichtum und materielle Güter gewinnen müssen, auch wenn sie nicht gebraucht werden, ist eine Manifestation des Glaubens, dass Reichtum ihnen die Akzeptanz, Glaubwürdigkeit und Liebe geben wird, nach der sich jede Seele sehnt. Der Verlust von Reichtum (Dualität) für jene, die sich selbst als ihren Reichtum identifizieren, hat viele dazu gebracht, sich selbst das Leben zu nehmen.

Spirituell gibt es jene, die weiterhin spirituellen Gewinn sehen, wenn sie durch bestimmte Riten, Rituale, Lehren und Produkte einen imaginären Höhepunkt erreichen, was oft nur dazu dient, sie unwissend zu machen, dass das, was sie suchen, nicht in den äußeren Dingen liegt. Dann, nach vielen Jahren, die einem spirituellen Pfad gewidmet sind, erfahren diese Lieben ein enormes Gefühl von Verlust und Versagen, weil ihre Bemühungen nicht zu ihren selbst geschaffenen Erwartungen führten.

 

Jene, die von dem Wunsch nach physischem, emotionalem, mentalem oder spirituellem Gewinn innerhalb des dreidimensionalen Glaubenssystems angetrieben werden, werden Erfolg, oft großen Erfolg, aber auch Versagen haben, weil Dualität und Trennungs-Bewusstsein sich als Gegenteile manifestieren.

 

Die Realität, die hinter allen Aktionen für den Gewinn auf der dreidimensionalen Ebene existiert, ist die Sehnsucht der Seele nach Anerkennung. Diese Sehnsucht ist ein innerer Anstoß, um in die wirkliche Vollständigkeit, Ganzheit und bedingungslose Liebe / Wirkliches Selbst / Einheit, die bereits gegenwärtig ist, zu erwachen.

 

 Der nicht-erwachte Zustand des Bewusstseins weiß noch nicht, dass das, wonach er strebt, bereits in ihm ist. Wenn ihr also einen inneren Drang nach mehr (physisch, mental, emotional und spirituell) erfahrt, interpretiert ihr es entsprechend eurer erreichten Ebene von Bewusstsein, das normalerweise in und als Formen der Leistung (Gewinn) ist.

 

Die innere Sehnsucht und der Hunger, die auf allen Ebenen erfahren werden, bleiben immer bestehen, auch nachdem der perfekte Körper, Partner, Bankkonto oder irgendein anderes Ziel erreicht wurde, weil die Ganzheit, Vollständigkeit und Liebe, die durch diese Dinge gesucht wird, nicht in ihnen existiert. Die Seele kann niemals mit Spielzeugen zufrieden sein.

 

Wenn Individuen zu der Realität dessen erwachen, was und wer sie wirklich sind, beginnen sie zu verstehen, dass alles, was sie im Äußeren suchten, nur dazu diente, sie in Knechtschaft mit diesen Dingen zu halten. An diesem Punkt beginnt sich das intensive Streben nach äußeren Gewinnen aufzulösen. Das erwachende Individuum beginnt zu verstehen, dass die materiellen Gewinne, die er für seine Gesundheit, seinen Reichtum und sein Glück für notwendig hielt, repräsentieren, was bereits in ihm vorhanden ist.

 

So geschieht evolutionäres Lernen. Auf dem Weg vieler Leben spielt jeder die Rolle des Suchers und sucht, findet und verliert, findet Erfolg und Scheitern, gemäß den Konzepten und Überzeugungen der Zeit. Die dreidimensionalen Werkzeuge und Aktionen des Gewinns arbeiten, wenn ein Mensch in Übereinstimmung mit ihrer Energie ist, aber an einem Punkt der spirituellen Bereitschaft hören sie auf zu arbeiten.

 

An diesem Punkt kommt es oft zu einer intensiven, aber fruchtlosen Phase des Kampfes und der Anstrengung, die Dinge wieder so zu machen, wie sie waren. Hier verlieren viele die Hoffnung und erklären sich selbst für Misserfolge, anstatt zu verstehen, dass diese Erfahrungen Abstufungen sind, keine Misserfolge ~ Anzeichen dafür, dass sie übergewichtig sind und nicht länger mit einem zuvor festgehaltenen dreidimensionalen Glauben oder Konzept übereinstimmen.

 

Wir sagen nicht, dass alle Ziele unnötig sind. Im Leben der dritten Dimension sind viele Ziele notwendig, um zu lernen und zu überleben, bis ein Zustand des Bewusstseins erreicht ist, in dem sich alles Notwendige automatisch manifestiert. Was wir sagen ist, dass ernsthafte Wahrheitsschüler keine dreidimensionalen Konzepte von "Gewinnen, die erreicht werden müssen" oder "Verlusten, die beseitigt werden müssen" erlauben, um Macht über sie zu halten.

 

Erlaubt diesen Konzepten niemals, euren Wert zu bestätigen oder zu definieren. Jedes Individuum ist ein göttliches Wesen. Da es nur EINE Realität, Gesetz, Ursache und Substanz gibt, gibt es nichts anderes. Woraus wäre es gemacht?

 

Viele Erfahrungen des Gewinns oder Verlusts sind ausgewählte Ereignisse, Facetten des persönlichen Seelenvertrags, die mit Hilfe der eigenen Führer und der ehrlichen Selbsteinschätzung gestellt werden, bevor ihr verkörpert, um eine notwendige Lernerfahrung zu schaffen. Der Gewinn ist jedes scheinbar kleine bisschen spirituelles Bewusstsein, das in das Bewusstsein aufsteigt, während ihr die gewöhnlichen Aktivitäten des Lebens durchlauft.

 

Dies bedeutet nicht, dass ihr nicht nach ein wenig Gewinn suchen solltet, während ihr trainiert, ins Fitnessstudio geht oder die physischen Aktivitäten genießt, die für den physischen Körper benötigt werden, um gesund zu sein. Viele physische Aktivitäten wie Yoga haben Techniken zum Energieausgleich an der Wurzel.

 

Viele Individuen sind jetzt bereit für Ziele (streben nach Gewinn) bezüglich des emotionalen Ausgleichs. Auf der spirituellen Ebene bedeutet das Loslassen von Gewinn-Verlust-Konzepten nicht, dass ihr keine spirituelle Klasse nehmen oder mit einem entwickelten spirituellen Lehrer lernen könnt, wenn ihr euch dazu veranlasst seht. Was wir sagen, ist, dass ihr bereit seid, euch jenseits von Überzeugungen zu bewegen, die bestimmte dreidimensionale Gewinne als absolut notwendig erklären, und den Verlust als Misserfolg.

 

Fragt euch selbst: "Warum gehe ich ins Fitnessstudio? Warum bin ich ständig auf Diät? Warum sehe ich mich selbst im Spiegel und sehe Versagen? Glaube ich, dass jede negative Emotion falsch ist, oder weil ich keinen Grad und formale Ausbildung habe, oder bin ich noch kein spiritueller Meister weil ich versagte? "

 

Widersetzt euch niemals, Widerstand, denn Widerstand gibt dem Macht, lässt es realer werden und fest verankert. Sagt nur: "Oh du wieder" zu Überzeugungen, Konzepten und Emotionen, die ihr für falsch haltet und macht einfach mit den Aktivitäten eures Tages weiter.

 

Der Verstand ist ein Weg des Bewusstseins, nicht das Ende aller Überlegenheit über andere Lebewesen, wie ihr es gelernt habt. Nicht jeder hat sich verpflichtet, das Leben eines intellektuellen Genies zu leben oder in diesem Leben seine intellektuellen Errungenschaften zu manifestieren, die in früheren Leben oder auf anderen Planeten erreicht wurden. Einige haben die Erfahrung gewählt, geistig behindert zu sein, speziell für ihr spirituelles Wachstum. Es gibt wirklich keine Zufälle.

 

Es ist nicht möglich, von einem erreichten Zustand des Bewusstseins zurückzufallen, obwohl es viele gibt, die sich darum bemühen, um jenen zu gefallen, die um sie herum sind. Versuche, weiterhin von einem hinausgewachsenen Zustand des Bewusstseins zu leben, können nur scheitern, weil es keine Ausrichtung mehr mit dieser Energie gibt, unabhängig davon, wie vertraut sie ist. Einige täuschen für eine Weile vor, aber innerhalb sind sie sich bewusst, dass es nicht funktioniert.

 

Entspannt euch und ruht in der Erkenntnis, dass alles nach Plan läuft, vom Höheren Selbst regiert wird und nicht durch ununterbrochenes Streben, Kämpfen oder Tun. Euer Höheres Selbst weiß, wofür ihr bereit seid und wann. Wenn ihr diese Mitteilungen lest, hat der "Zug den Bahnhof verlassen" und Sie müsst nicht mehr von dreidimensionalen Konzepten von Gewinn und Verlust beherrscht werden.

 

In jedem Leben und jeder Erfahrung ging es um das Erinnern, so dass alle Erfahrungen ~ Gewinne und Verluste ~ die nicht vorhanden waren, zunahmen.

 

Beendet den Kampf und ruhe in dem, was ist.

 

Wir sind die Arkturianische Gruppe

 

~ Ihr seid Schöpfer ~

06.05.2018

 

Liebe Grüße, herzlich willkommen zu den Mitteilungen der Arkturianischen Gruppe. Wisse, dass du schnell neue Bewusstseinsebenen erreichst, die für einige von euch zu Disharmonie mit Familie und Freunden geführt haben, die verärgert und enttäuscht sind, weil du dich verändert hast und nicht mehr derselbe Mensch bist, den sie kannten und weiterhin haben möchten.

 

Die spirituelle Entwicklung zwingt oft jene, die dem Erwachen am nächsten sind, ihr eigenes Glaubenssystem in Frage zu stellen, was zu Gefühlen von Wut und Abwehr führt. Anders als in der Vergangenheit zu sehen und zu glauben, wird oft "das Boot" der Leute, die dir am nächsten sind, "rocken", weil sich die Energieausrichtung, die du zuvor bei ihnen hieltst, auflöst.

 

Erwachen führt oft zum Ende einiger Beziehungen. Dies geschieht häufig in Familien oder mit Freunden, die durch ein bestimmtes Glaubenssystem, religiöse Praxis, Tradition oder kulturelles Erbe eng energetisch ausgerichtet sind. Es ist wichtig, dass du niemals 3einem Menschen oder Gruppe erlaubst, dich dazu zu überreden, in einem Bewusstseinszustand zu bleiben, aus dem du herausgewachsen bist.

 

Der Zweck der Entscheidung, auf der Erde zu leben, besteht darin, sich zu entwickeln und zu entscheiden, in einem bestimmten Glaubenssystem gefangen zu bleiben, um anderen zu gefallen oder einfach "den Frieden zu bewahren", ist eine Hingabe persönlicher Kraft. Dies bedeutet nicht, dass ihr Familie und Freunde verlassen, es sei denn, dass es notwendig wird, was es manchmal tut. Es bedeutet einfach, dass du in der Wahrheit zentriert bleibst und wachsam gegenüber der Versuchung bist, dich mit allen Überzeugungen, die die Gruppe halten mag, in Übereinstimmung zu bringen, aber mit denen du nicht länger mitschwingst. Das Leben wird, weil es "in der Welt, aber nicht davon" ist.

 

Es passiert oft, dass die Entwicklung einfach, sanft und ohne Anstrengung bestimmte Beziehungen auflöst, da beide erkennen, dass sie nichts mehr gemeinsam haben. Dies ist oft der Fall bei jenen, die ursprünglich zusammenkamen, um etwas zu vollenden, das aus einem vergangenen Leben nicht fertiggestellt wurde und nun vollständig ist. Es gibt jene, die versuchen, auflösende Beziehungen weiterzuführen, aber dies kann nur scheitern, weil es für die Zusammenarbeit von Beziehungen jeglicher Art eine Energie-Ausrichtung geben muss.

 

Habt keine Angst vor irgendwas zu dieser Zeit, meine Lieben, denn ihr beobachtet, wie Entwicklung funktioniert. Ein Individuum erhält eine tiefe Einsicht und weil es nur Eins gibt, können jene, die mit diesem Menschen irgendwo auf der Welt in einer Linie stehen, es auch empfangen. Deshalb kommt es oft vor, dass jemand eine Idee für eine Erfindung bekommt und zur selben Zeit, ein anderer Mensch, der oft weit weg ist, erhält dieselbe Idee für gleiche Erfindung.

 

Jedes Mal, wenn eine neue Wahrheit ins Bewusstsein sprudelt, wird sie Teil des Konsens-Bewusstseins, das allen zugänglich ist. Im Laufe der Zeit haben sich viele Meister dafür entschieden, ein Leben auf der Erde zu führen, besonders in Zeiten spiritueller Unwissenheit, nur um das Konsensus-Weltbewusstsein mit der Wahrheit zu säen und für jeden spirituell bereit zu machen, es zu empfangen.

 

Die Wahrheit ist gegenwärtig in und als jedes Individuum, kann aber nicht zu ihrer bewussten Wirklichkeit werden, bis das Individuum bereit und in der Lage ist, sich der höheren Energie der Wahrheit anzugleichen. (Die Weihnachtsgeschichte von Christus Geburt in einem Stall.)

 

Jede Seele muss irgendwann die Tür öffnen, aus der der "eingesperrte Glanz" entkommen kann. Ungeachtet dessen, was viele noch glauben, kann niemand, kein Meister, kein "Heiliger", kein Lehrer oder Unterrichtende, egal wie entwickelt oder verehrt, dies für euch tun. Sie können euch bei euren Entscheidungen behilflich sein, wenn ihr erwacht, aber nur ihr könnt diese Tür öffnen.

 

Jeden Tag erwachen mehr Menschen, auch wenn es nur eine wachsende Unzufriedenheit darüber ist, wie Regierungen, religiöse Lehren und Konzerne Menschen ihrer persönlichen Macht beraubt haben. Ohne die Notwendigkeit, dass du irgendetwas äußerlich tust, verbinden dich jene, die nach innen gehen häufig und leben die Wahrheit, die du kennst, und fügen dem Weltbewusstsein Licht hinzu, das es wiederum allen zugänglich macht, die aufnahmebereit sind.

Worte und Aktionen, die aus einem entwickelten Bewusstseinszustand hervorgehen, können einen neuen Bewusstseinszustand auslösen für jene, die ernsthaft nach einem höheren Weg für sich selbst und die Welt suchen. Viele sind in dieser Zeit am Erwachen und jene, die mit dem Status quo zufrieden sind, werden zu einer Minderheit. Einige, die immer in Angst gelebt haben, nehmen jetzt die Macht zurück, die sie ignorant verschenkt haben, und fühlen sich wohl, statt ängstlich zu sein. Ihr stehen trotz des äußeren Erscheinungsbildes vor einer großen Veränderung, aber ihr müsst geduldig sein und den Prozess zulassen.

 

Wir möchten auf die Idee der Sicherheit eingehen, die in der dritten Dimension in erster Linie um Verwundbarkeit und Trennung geht, Konzepte, die die Mehrheit in Angst gefangen halten sollen. Die einzige wirkliche Sicherheit, die es jemals gibt oder geben wird, ist bereits vollständig in euch vorhanden. Sicherheit ist die automatische Manifestation der bewussten Erkenntnis, dass es nichts gibt, wovor man sich schützen muss. Das ist eure schützende Arbeit, nicht die Hunderte von materiellen Konzepten, die für das persönliche Überleben notwendig sind.

 

Das dreidimensionale Glaubenssystem besagt, dass es Millionen von Menschen, Orten und Dingen gibt, vor denen ihr Schutz braucht ~ Krankheiten, schlechte Menschen, gefährliche Orte und alles, was von Autoritätspersonen als gefährlich angesehen wird. Wenn es nur EINS gibt, wer oder was kann es geben, vor dem ihr Schutz braucht? Woraus könnte es gemacht werden, wenn es nur EINE Substanz gibt?

 

Diese Wahrheit wird angesichts der vielen, die immer noch glauben, dass sie allerlei materielle Vorrichtungen und Aktionen benötigen, um die persönliche Sicherheit zu gewährleisten, ins Wanken geraten. Gottes Erkenntnis ist und war immer die einzig wahre Sicherheit, die man auf der Erde haben kann, weil ein dreidimensionaler Bewusstseinszustand nur als Formen von Dualität und Trennung manifestieren kann und wird.

 

Gewalt jeglicher Form ist trotz allem Schein keine wirkliche Macht. Wenn es kein Gesetz hat, das es unterstützt, aufrechterhält oder erhält, außer der Energie des Glaubens, wird es sich in Nichts auflösen, das es wirklich ist, wenn genug Menschen zu dieser Wahrheit aufwachen. Alles Wirkliche wird für immer durch das göttliche Gesetz festgehalten und wenn Gewalt eine Realität wäre, wäre niemand in der Lage sie zu entfernen oder zu verändern.

 

Ihr seid Gott und es ist Zeit, euch selbst zu sehen und zu erkennen, wer und was ihr wirklich seid. Braucht Gott Waffen und Angst um zu überleben? Fürchtet Gott andere, die nicht genauso schauen, sprechen, handeln oder glauben? Wer sind diese "Anderen", wenn es nur Eins gibt? Gott ist die anderen.

 

Stellt euch Gott als Holz vor. Häuser werden gebaut, Möbel werden hergestellt und Tausende von Produkten werden geschaffen, aber jeder, egal wie einzigartig, bleibt immer Holz. Dies ist die Wahrheit über alles ~ es gibt nichts in und aus dem Einen Göttlichen Bewusstsein und es sind nur die falschen Glaubenssätze der Dualität und Trennung, die die Welt anders erscheinen lassen, weil ~ IHR SEID SCHÖPFER.

 

Ihr könntet sagen: "Aber wir leben nicht in einer von Gott regierten Welt und die Nicht-Erwachten werden uns schaden." Das ist zu dieser Zeit wahr, und es ist Weisheit, nachts die Türen zu schließen und zu vermeiden, dunkle Straßen in gewalttätigen Vierteln zu betreten. Intuition ist sehr praktisch und erfüllt die Bedürfnisse des Augenblicks. Was wir sagen ist, dass, wenn ihr euch immer tiefer in die Verwirklichung eurer Einheit mit der Quelle entwickelt, dieser erreichte Bewusstseinszustand automatisch zu eurer Sicherheit wird. Trennung und Gewalt existieren im Göttlichen Bewusstsein nicht.

 

Vergesst niemals, dass euer eigener erlangter Bewusstseinszustand die Substanz eurer Erfahrungen ist. Ein Mensch, der ständig in Angst lebt, immer auf der Suche nach "Anderen", die ihnen Schaden zufügen wollen, schafft sich eine Form von dem, was sie fürchten, was wiederum die Angst bestätigt und sie in ihrer Illusion fest verankern lässt. Jeder ernsthafte Student der Wahrheit muss sich selbst fragen: "Was glaube ich, dass ich mich so fühle?"

 

Waffen sind einfach moderne Versionen der alten Schwerter, Speere und Äxte, die den gleichen Bewusstseinszustand (Trennung und Dualität) ausdrücken, der bis heute fortgeführt wird. Fragt euch selbst, glaube ich wirklich, dass ich ein göttliches Wesen bin, das nach dem Ebenbild Gottes geschaffen wurde, oder glaube ich immer noch, dass ich nur ein schwaches menschliches Subjekt bin und Schutz vor allem brauche, was darauf wartet mir zu schaden, wenn ich nicht wach und vorbereitet bin?

 

Versucht euch vorzustellen, dass der Meister Jesus oder Gautama der Buddha verborgene Waffen trug, während sie ihrer Arbeit nachgingen, in dem Glauben, dass diese Dinge ihre Sicherheit waren. Viele werden sagen: "Ja, aber die Meister waren anders." Wie könnte das möglich sein, wenn es nur EINS gibt? Jeder Mensch, egal wie schlafend er in der Illusion schläft, hat alles, was jeder Meister je gehabt hat, mit dem Unterschied, dass diese genannten Meister wach waren.

 

In diesen gegenwärtigen Zeiten gibt es mehr als genug Ereignisse, um sogar die am meisten entwickelten zu verunsichern und zu verängstigen, aber jetzt ist eure Zeit zu lernen, zu üben und zu leben, was ihr erfahren habt, ist die Wahrheit darüber, wer und was auch ihr als wer und was jeder andere Mensch ist, unabhängig vom Aussehen.

 

Es gibt ein viel größeres Bild als das, was ihr mit menschlichen Augen sehen könnt. Viele, die an gewalttätigen Erfahrungen oder sogar am Tod beteiligt waren, wählten diese Erfahrungen aus, um alte karmische Energie auszugleichen. Für andere sind diese Erfahrungen notwendige Werkzeuge zum Lernen, weil sie ähnliche Handlungen in einem früheren Leben gemacht haben.

Einige Sklavenhalter der Vergangenheit sind in schwarzen Körpern zurückgekommen, um die andere Seite der Dinge zu lernen und zu erleben, aber das bedeutet NICHT, dass Vorurteile und rassistische Gewalt jemals gerechtfertigt sind. Wir versuchen nur, das Bewusstsein dafür zu schärfen, was zu dieser Zeit in der Welt geschieht, um zu verstehen, dass hinter allem die unaufhaltsame Entwicklungs-Reise der Menschheit und Gaia steht.

Es passiert oft und besonders in diesen Zeiten, dass eine weiterentwickelte Seele sich entscheidet, in ein gewalttätiges oder traumatisches Ereignis einzutreten, nicht aus persönlichem Bedürfnis, sondern einzig und allein um andere zu erwecken. Ihre liebevolle Wahl dient dazu, ein bestimmtes Konzept oder einen bestimmten Glauben zu erhellen, der die Menschheit immer noch in Knechtschaft hält.

 

Vieles geschieht energetisch, aber viele sind immer noch nicht in der Lage zu verstehen, was vor sich geht und kehren so noch tiefer in die dreidimensionalen Werkzeuge der Sicherheit zurück. Habt keine Angst und bezweifelt niemals, dass ihr ganz und vollständig seid, immer wart und immer sein werdet. Die Erkenntnis dieser Wahrheit wird es euch ermöglichen, ohne Angst zu leben, zu wissen, dass selbst der sogenannte menschliche Tod nur ein Umzug von einem Ort zum anderen ist, ein Umzug, den ihr schon oft gemacht habt.

 

Tut, was ihr tun müsst, und vertraut immer eurer Intuition. Einige von euch sind noch nicht spirituell oder materiell bereit, die menschlichen Schutzkonzepte aufzugeben, und es gibt kein Versagen darin, weil ein Zustand des Bewusstseins, der noch nicht erreicht wurde, so sehr menschlich ist.

 

Es kommt jedoch ein Punkt in jeder Entwicklungs-Reise, wo sie die dreidimensionalen Werkzeuge loslassen müssen, seien sie physisch, emotional, mental oder spirituell in der Erkenntnis, dass alles, was für das Glück, die Sicherheit und Geborgenheit notwendig ist, bereits vorhanden ist, nur auf Anerkennung wartend.

 

Die meisten von euch, die diese Mitteilungen lesen, sind bereit, dieses höhere Gefühl von Sicherheit, Geborgenheit und Schutz zu umarmen und zu leben.

Halte diese Wahrheiten einfach still, heilig und heimlich in eurem Herzen. Denkt oft darüber nach, erlaubt euch Zeit zu nehmen und stärker zu werden, bis euer Höheres Selbst bestimmt, dass ihr bereit seid, Teil eurer erreichten Bewusstseinsstufe zu werden.

 

Wir sind die Arkturianische Gruppe

nach oben

nach oben