„Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ JULI 2018“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

 

06.07. ~ Die Göttliche Weibliche Welle der Vereinigung ~ Lady Quan Ying

 

„Die Göttliche Weibliche Welle der Vereinigung“

Lady Quan Yin, 06.07.2018

Das schönste und köstlichste rosa, weiße und gelbe Licht verankert sich jetzt aus den inneren Ebenen und den kosmischen Ebenen in der Erde. Diese Lichtwelle erscheint vielen als eine Frequenz von Lichtsträngen, ähnlich wie DNA, wirbeln und verdrehen sich und wickeln sich in einem Tanz der Vereinigung umeinander. Das Licht von Rosa, Weiß und Gelb ist eine Welle von Energie und Bewusstsein, die aus den Göttlich-Weiblichen Aspekten des Schöpfers und den Göttlichkeitsbereichen der Inneren Ebenen geboren ist. Es gibt einen bedeutenden und wichtigen Zweck für diesen Ausdruck, den ich, Lady Quan Yin, mit euch teilen möchte.

Die Frequenzen und Muster des Lichts, die aus dem Göttlichen Weiblichen geboren sind, halten die Schwingung und Absicht der Vereinigung, Harmonie und Zusammengehörigkeit aufrecht. Während alle Seelen von diesen hohen Schwingungsenergien profitieren können, um ihre Verbindung und Verbundenheit mit ihrer inneren Wahrheit und dem Schöpfer zu unterstützen, besteht der Zweck des Göttlichen Weiblichen darin, dem Göttlichen Männlichen Energie in Manifestation im gesamten Universum des Schöpfers und der Erde zu schenken. Das göttliche Männliche in jeder Seele und besonders auf der Erde ist getrennt geworden. Während Trennung eine Illusion und Einheit eine ständige Präsenz ist, wurde die Macht des Göttlichen Männlichen durch Illusionen geschwächt, die Verwirrung und Entmächtigung hervorbringen.

Ihr seid aus der Energie des Schöpfers zusammengesetzt, die auf einer bestimmten Ebene durch das Göttlich-Männliche und Göttlich-Weibliche repräsentiert werden kann. Wenn ihr irgendeinen Aspekt eures Wesens leugnet oder verleugnet, ob Göttliches Weibliches, Göttliches Männliches oder anderes, schafft ihr ein Ungleichgewicht, nehmt euch selbst und die Realität aus einem Raum der Illusion und Trennung mit dem Schöpfer wahr. Geschichte über Geschichte, Wahrnehmung über Wahrnehmung und Illusion über Illusion schaffen eine Realität, die euch wahr und real erscheint. Es ist wahr, dass das Göttliche Männliche das Göttliche Weibliche auf irdischer Ebene entmachtet hat. Auch, dass das göttliche Weibliche sich erhebt, um ihre Kraft in vielen Seelen und dem kollektiven Bewusstsein der Erde zu beanspruchen. Es ist jedoch notwendig zu verstehen, dass alles aus einem Grund und einem göttlichen Zweck geschieht. Jeder Umstand und jede Erfahrung werden von der Seele ausgewählt und erschaffen. Wie auch immer ihr euch fühlt, ihr erlebt die Entmachtung des Göttlichen Weiblichen, sei es in eurem Wesen, Fähigkeiten, Gedankenprozessen, Realität oder durch kollektive Erfahrungen von Generationen auf der Erde ~ ihr wart eine Quelle der Schöpfung und Akzeptanz dieser Erfahrung. Und aus gutem Grund, um die Ausrichtung und das Band des Göttlich-Weiblichen und Göttlich-Männlichen am höchsten reinsten Punkt zu stärken, um die Entwicklung und den Aufstieg zu unterstützen, indem wir Segnungen der Einheit und der Wahrheit zulassen, die über alle kaskadieren. Es kam zu einem Ungleichgewicht in der Ausrichtung des Göttlich-Weiblichen und Göttlich-Männlichen, dies war niemandes Schuld, es war einfach eine Wunde, die Heilung erforderte oder ein Ausdruck des Schöpfers, der Ermächtigung erforderte. Es gibt viele Erklärungen für den Moment, der eine gewaltige Neuausrichtung des Göttlich-Weiblichen und Göttlich-Männlichen ausgelöst hat, jeder ist akzeptabel. Es ist jedoch der Weg der Rückkehr zur Wahrheit und zum Einklang, der der Schlüssel ist.

Die Ermächtigung des Göttlichen Männlichen

Mit der Entmächtigung des Göttlich-Weiblichen und dem Aufstieg des Göttlich-Weiblichen haben viele vergessen, dass das Göttliche Männliche Heilung, Vergebung, Ermächtigung und Akzeptanz benötigt. Dies kann durch die Freisetzung von Illusionen, die mit dem Göttlichen Männlichen verbunden sind, und die Akzeptanz des Göttlichen Männlichen als ein heiliger und würdiger Aspekt des Schöpfers erklärt werden. In vielerlei Hinsicht ist das Göttlich-Weibliche vorangegangen, um ihre Würdigkeit und ihren heiligen Ort als einen Aspekt des Schöpfers zu beanspruchen. Jetzt ist es notwendig, dass das göttliche Männliche vorwärtskommt und seine Würdigkeit und seinen heiligen Ort als einen Aspekt des Schöpfers beansprucht. In vielen gibt es große Angst davor, dass das göttliche Männliche seine Macht wiedererlangt und annimmt. Eine solche Erfahrung fühlt sich für viele gefährlich und unsicher an.

Während das Göttliche Weibliche sich öffnet, um Wunden zu heilen, benötigt das Göttliche Männliche Unterstützung, Zärtlichkeit und Liebe, um Wunden des Misstrauens des Selbst und der Macht zu öffnen und zu heilen, sowie das Gefühl zu spüren, dass Gefahr und Chaos die Schöpfung und die Schuld des Göttlichen Männlichen waren. Das Göttlich-Weibliche, wenn sie ihre Macht wiedererlangt, wird die feine Linie des Vertrauens kennenlernen und Macht nutzen, um Liebe und Frieden zu dienen. Dies ist etwas, was jeder Aspekt, jede Manifestation und Inkarnation des Schöpfers ausgleichen und akzeptieren muss.

Der Prozess der Rückkehr zur Vereinigung

Das Göttliche Männliche ist bereit, seine Macht zu beanspruchen und die Wahrheit, die beständige Natur und die Liebe des Schöpfers auszudrücken. Um dies zu tun, muss das Göttlich-Weibliche in allem das Göttliche Männliche akzeptieren, das Göttliche Männliche in und als seine Wahrheit und reinste Schwingung sehen, spüren und anerkennen. Deshalb bereit zu sein, das Göttliche Männliche ohne Illusionen zu sehen, zu spüren und anzuerkennen. Wenn dies nicht geschieht, wird das göttliche Männliche weiterhin Entmächtigung erfahren und in einem Zustand der Trennung mit dem Schöpfer in eurem Wesen bleiben. Der Übergang, der stattfinden muss, wird in eurem Wesen stattfinden und Übergänge in der Realität, in der Welt um euch herum und im kollektiven Bewusstsein der Menschheit erschaffen. Ein Übergang, der eine Einheit und Harmonie nicht nur zwischen dem Göttlich Männlichen und Göttlich Weiblichen innerhalb eures Wesens schafft, sondern zwischen jeder und jedem Aspekt des Schöpfers auf der Erde, der die Illusion der Trennung auflöst.

Die Frequenzen von Lichtsträngen, die ähnlich wie die DNA sind, wirbeln und drehen sich, umhüllen einander in einem Tanz der Vereinigung, der von der Kosmischen Ebene ausgeht, um das Göttlich-Weibliche anzuregen, das Göttliche Männliche zu umarmen und anzunehmen. Die Energien aktivieren etwas, das so tief in eurem Göttlich-Weiblichen liegt, das sich dem Göttlich-Männlichen zuwendet, Akzeptiert, Illusionen freisetzt und eine Harmonie schafft, die immer gegenwärtig war. Eine Verschiebung wartet darauf, in euch zu geschehen, die größere Welle und Erhöhung des Göttlichen Männlichen in euren heiligen Seelenenergien wird euch erlauben, eure Kraft weiter zu akzeptieren und eure Präsenz als heiligen Ausdruck des Schöpfers zu erden. Erinnert euch, dass in eurem Wesen, ob ihr in einem männlichen oder weiblichen Körper seid, der Einklang des Göttlich Männlichen und Göttlich Weiblichen existiert. Die Konversation und Kommunikation zu beobachten, die zwischen diesen beiden Aspekten eures Wesens und den Aspekten des Schöpfers stattfindet, ist eine Freude und ein Segen, die Wahrheit und das Wesen eures Seins zu erkennen.

Die Aktivierung des Göttlichen Weiblichen anerkennen

Die Frequenzen des Lichts stehen von der Göttlichen Weiblichen Förderung, Vereinigung, Harmonie und Zusammengehörigkeit verankert sich in jedem Menschen auf der Erde, um die notwendigen Veränderungen, Erwachen und Akzeptanz zu schaffen. Es ist wertvoll, sich dieses Prozesses bewusst zu sein, um eure eigene spirituelle Reise und die eures inneren Göttlich-Weiblichen und Göttlich-Männlichen vollständiger zu verstehen.

„Ich bitte Lady Quan Yin und die Göttinnen-Gemeinschaft, mir jetzt zu dienen. Ich möchte die Energiewelle der Göttlichen Vereinigung von der Kosmischen Ebene empfangen. Wenn ich Frequenzen von Lichtsträngen erhalte, die ähnlich wie DNS sind, wirbelnd und windend, und uns in einem Tanz der Vereinigung des Göttlich Weiblichen umeinanderwickeln, können sich diese heiligen Energien, Bewusstsein und Absichten tief in meinem Wesen, Seele und Sein verankern. Hilf mir, die passendste Aktivierung meines inneren Göttlichen Weiblichen zu erfahren, um es meinem Göttlichen Männlichen zu ermöglichen, unterstützt, erleichtert, ermächtigt zu werden, Illusionen aufzulösen und vollständig akzeptiert zu werden. In der Umarmung meines Göttlichen Männlichen von meinem Göttlich Weiblichen lösen sich Trennung und Entmachtung auf, so wie eine Vereinigung, die so tief ist von meinem Göttlich Weiblichen und Göttlich Männlichen, mich enthüllt und zu der nächsten Stufe meines Aufstiegs und spirituellen Wachstums inspiriert. Lady Quan Yin, meine Aktivierung und mein Weg, die Einheit des Göttlich Weiblichen und Göttlichen Männlichen zu stärken, mögen mir unbekannt sein, bitte leite und unterstütze mich, meine Bedürfnisse zu erfüllen und auf der Erde aufzusteigen. Vielen Dank.“

Nehmt euch Zeit, um in Frieden zu ruhen, beobachtet Übergänge, die in eurem Wesen stattfinden, und erkennt die aufsteigende Präsenz und Vereinigung eures Göttlich-Weiblichen und Göttlich-Männlichen.

Mit ewiger Liebe und Frieden,

Lady Quan Yin

 

nach oben

nach oben